WAHOO Seitenansicht    

Die
anderen Ferien:
      
Ferien für Individualisten:

Mitsegeln auf der WAHOO



Ab Mai 2017
segeln wir von Tunesien über Pantelleria nach Sizilien,
Sardinien, Spanien, Gibraltar,
Guadalquivir, den Fluss hinauf bis nach Sevilla,
zum Guadiana und auch diesen Fluss hinauf, so weit es geht
und dann der Algarve entlang nach Faro in Portugal

Alternative: wir bleiben an der Nordküste Afrikas,Bizerta, Tabarka,
dann der Küste Algerien entlang direkt bis Melillia
und weiter nach Ceuta, Smir, Gibraltar. Von dort weiter wie oben beschrieben.
Ferien auf dem Meer, weit weg von den Massen

Die genaue Route haben wir noch nicht festgelegt, wer mitsegeln will,
kann seine Wünsche einbringen.





Ob Du Segeln kannst oder es lernen willst,

ob Du einfach Ferien auf einem solchen Schiff erleben möchtest,

ob Du mit Freundinnen und Freunden zusammen Hochsee- Meilen sammeln musst...

wir freuen uns in jedem Fall darauf,

Dich kennen zu lernen und an Bord willkommen zu heissen!

schreibe uns: <wahoo ªt solnet.ch>.


                           Informationen über das Segelschiff WAHOO


Bilder der WAHOO 
vor Blooper

wie sie segelt und wie es sich auf ihr leben lässt

Mehr Bilder
und segelspeziefische Angaben

Eine etwas andere Segeljacht
für SeglerInnen die sich für segeltechnische Besonderheiten
interessieren

Konstruktion
konstruktive Merkmale und Spezialitäten,
für SeglerInnen, die sich für technische Details interessieren

Mitsegelbedingungen und Anmeldung

wie Du Dich
anmelden kannst,

wie Du an und wieder von Bord kommst,
was Du an Bord an Kleidung etc. brauchst,
was es kostet

Skipper und Konstrukteur
eine biografische Skizze




                           Erlebnisse und andere Reiseberichte


Miniaturen

kleine Geschichten aus dem "Leben" der WAHOO         am Wind mit Jib, Gross und Besa



Die Reise der WAHOO rund um Afrika - 2007 bis 200


1+2 Vorwort und Vorgeschichte

3 Von Bar in Montenegro, nach Port Sues

4 Aegypten - Eritrea - Yemen

5 Anstatt zu den Seychellen, nach Oman

6 Rueckkehr nach Salalah                                          hart am Wind

7 Weiter zu den Seychellen

8 Auf den Seychellen                                               

9 Nach Madagaskar

10 Madagaskar

11 Richard's Bay - und dann nach Knysna

12 Ums Kap herum und nach Namibia

13 Von Saldanha Bay nach Walvis Bay

14 Von Namibia zum Bijagos Archipel

                                    15 Bijagos Archipel

16 Auf dem Gambia und nach Dakar

17 Dakar und weiter zu den Azoren

18 Auf den Azoren und nach Portugal

19 Portugal, und zurück nach Montenegro




WAHOO-Movie auf VIMEO
Äs Filmli über en g'müetliche Sägeltag - vor 20 Johr...


Einfache Segelbegriffe
Wenn Du noch nicht viel vom Segeln und seinen Fachwörtern verstehst,          
hier habe ich die wichtigeren aufgeschrieben und mit Zeichnungen versehen.
Sie sind auch hilfreich zum besseren Verstehen meiner Beschreibung
der Reise rund um Afrika, obwohl ich dort Seglerlatein wenn immer
möglich vermieden habe


Interessante Links
für Seglerinnen und Segler




Monastir, 14. Oktober 2016